Auf dem Land

Titel: Auf dem Land. Das faszinierende Leben auf dem Bauernhof

Text/Illustration: Julia Rothmann

Übersetzung aus dem Englischen: Ulrike Becker

Verlag: Kunstmann, 2016

 

Mit viel Liebe zum Detail erkundet die Autorin zeichnend und schreibend die Welt des schönen Lebens auf dem Land, insbesondere das faszinierende Leben auf einem Bauernhof.

Sie erzählt einführend von ihrem Ehemann Matt, der als Siebenjähriger mit seinen Eltern von der Stadt zurück aufs Land zog, um dem kranken Großvater einen Wunsch zu erfüllen: in seinen letzten Jahren noch einmal wie in der Kindheit auf dem Land zu leben.

Als Stadtpflanze ist die Autorin tief beeindruckt vom Frieden des Landlebens, der Natur, den vielen Tieren, den bäuerlichen Traditionen und dem wunderbaren Nachthimmel als einer der ersten Schlüsseleindrücke bei einem gemeinsamen Besuch auf dem Hof der Schwiegereltern, der Longacre Farm in Tabor, Iowa. Viele weitere Besuche folgen und jedesmal lernt sie etwas Neues hinzu, so dass allmählich der Entschluss reift, ein Buch darüber zu schreiben.

In ansprechend schöner graphischer Gestaltung beschreibt sie in sieben Kapiteln auf über 200 Seiten in Text und Bild landwirtschaftliche Abläufe und das dafür nötige Rüstzeug, Tier-, Pflanzen- und Wetterkunde. Das Besondere dabei -und wahrlich eine Augenweide- sind die vielen detailreichen Zeichnungen, die zum Beispiel Bodenbereitung, Hühner-, Kaninchen-, Bienen-, Pferde-, Kuh-, Ziegen-, Schafs- und Schweinehaltung, den Bau von Weidezäunen, den Einsatz verschiedener historischer und neuerer landwirtschaftlicher Geräte und Maschinen, den Anbau von Früchten und deren Verarbeitung nebst zahlreichen Koch- und Backrezepten sowie traditionelle alte Handwerkstechniken wie Spinnen, Färben, Flechten oder Kerzenziehen anschaulich illustrieren.

Man glaubt beinahe, einen Almanach des nötigen Wissens über das Landleben vor sich zu haben, dessen Studium das erfolgreiche Umsetzen in die Praxis ermöglichen und befördern kann.

In jedem Falle aber ist es ein kleines Kunstwerk in Buchform, das Städter wie Landlebende, Freizeitgärtner, Tierliebhaber und -halter und alle Natur- und Kunstfreunde wahrscheinlich begeistern wird.

Hanna Nebe-Rector, http://www.MALKASTL.de

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s