Fantastic Cities

Illustration: Steve McDonald

Verlag: Knesebeck, 2016

 

Ansichten realer Städte aus der ganzen Welt wie London, Paris, Amsterdam, Tokio, New York, San Francisco und vieler weiterer mehr sind Thema dieses besonderen Ausmalbuches des kanadischen Künstlers Steve McDonald. Selbst aus Deutschland sind Ansichten von Bremen, Wasserburg am Inn und Donauwörth vertreten.

So wie der Künstler selbst umfassend die Welt bereiste, lässt er die Ausmalenden nun an seinen Reisen und seinem besonderen Blick auf die Architektur teilhaben. Viele der Bilder sind aus seinen eigenen Zeichnungen und Fotografien hervorgegangen, einige wurden von Fotografien anderer Künstler inspiriert. Mal zeigen die Tuschezeichnungen Häuserfassaden aus der Nähe, mal Städtepanoramen aus der Vogelperspektive. Einige architektonische Details ordnen sich zu eindrucksvollen Mandalas.

Es braucht zweifellos viel Geduld und Zeit, die insgesamt 59 Ansichten mit Farbstiften oder feinen Pinseln zu bearbeiten und sich auf diese Weise zu erschließen, so dass auch der meditative und entspannende Aspekt des Ausmalens zu einer abenteuerlichen Weltreise, die den Blick auf interessante architektonische Details und Perspektiven zu schulen vermag, werden kann.

Hanna Nebe-Rector, http://www.MALKASTL.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s