Zeichnen leicht gemacht

Text und Illustration: E.G.Lutz

Übersetzung aus dem Englischen: Christine Schnappinger

Verlag: Knesebeck, 2017

 

Die klassische Zeichenschule „Zeichnen leicht gemacht“ von E.G. Lutz aus dem Jahr 1921, welche bereits als Vorbild für Walt Disneys animierte Trickfilme diente, ist erfreulicherweise in einer Neuauflage im Knesebeck-Verlag erschienen.

Auf dem nostalgischen, in den Farben Hellbraun und Blau gestalteten Titelbild begegnen dem Betrachter beidseits den Titelschriftzug begrenzend Pinguin und Hase; nach unten dient ein Zeichenstift mit dem Namenszug des Autors der Begrenzung. Ober- und unterhalb dieses zeichnerischen Arrangements finden sich in abschließenden  Bildleisten Darstellungen verschiedener Tiere und Pflanzen.

Auf den folgenden 80 querformatigen Seiten des nützlichen Büchleins kann sich der interessierte Zeichenschüler den zahlreichen, leicht nachvollziehbaren zeichnerischen Tipps und Tricks des brillanten Zeichenlehrers Schritt für Schritt annähern.

Nach einer anfänglichen Vorstellung des benötigten Materials und Erklärung geometrischer Grundformen, die zur wesentlichen Grundlage des Aufbaus der Zeichnungen verschiedener Objekte im Buch werden, wird zuerst in 6 Schritten der zeichnerische Aufbau eines Fuchs-Kopfes demonstriert. Analog folgen aus Kreiseln erwachsende Radieschen, sich aus Kreisen formende Teekannen oder Heißluftballons, aus gekreuzten Linien entspringende Schmetterlinge, aus einem Mix aus Linien und Formen aufgebaute Narzissen, Stiefmütterchen oder Gänseblümchen, männchenmachende Hasen, rennende Hunde, fliegende Vögel, zum Sprung bereite Katzen, galoppierende Pferde und vieles mehr. Das Zeichnen von sitzenden, stehenden oder sich bewegenden tierischen und menschlichen Figuren gelingt so verständlich nachvollziehbar durch die auf geometrische Grundformen reduzierte Vereinfachung komplexer Formen, die anschließend Schritt-für-Schritt mit weiteren Details ergänzt werden. Ebenso überraschend einfach erscheint das Gelingen zeichnerischer Darstellungen von Gesichtern aus verschiedenen Perspektiven und deren mimischer Ausdruck.

Die herrlich altmodisch anmutenden und dennoch zeitlos schönen Zeichenanleitungen von E.G.Lutz sind eine anschauliche und wertvolle Hilfe für angehende kleine und große Zeichenkünstler und eine Bereicherung für jede Atelier-Bibliothek.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s