Pernix

Titel: Pernix. Die Abenteuer eines kleinen Sauriers

Text und Illustration: Dieter Wiesmüller

Verlag: Atlantis (Orell Füssli), 2017

 

Pernix kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie schnell, behänd oder hurtig – Eigenschaften, die den Bilderbuchhelden Pernix, ein flinker kleiner Saurier, auszeichnen und ihm helfen, sich in seinem Lebensraum Urzeitwald zu behaupten.

Ein Stück weit können wir beobachtend Pernix durch seinen Lebensraum und seine alltäglichen Erlebnisse begleiten. Ganz allein -alle seine Geschwister sind inzwischen Opfer größerer Tiere geworden- muss er sich, oft getrieben von Hunger und immer auf der Hut vor gefährlichen Feinden, durchschlagen. Wir erleben Pernix beim Jagen, bei der Begegnung mit anderen großen und kleinen Sauriern wie den Schnabelzahn-Flugsauriern Rips, Raps und Rops, beeindruckenden Riesensauriern, dem Jäger Torvus oder dem furchteinflößenden Raubsaurier Horridus und schließlich mit seiner neuen Saurierfreundin Viva, die so genauso aussieht wie er. Mit Viva ist Pernix nicht mehr allein, gemeinsam gehen sie auf Futtersuche und gründen schließlich ihre eigene kleine Saurierfamilie.

In ausdrucksstarken, farbintensiven Bildern können wir staunend in die beeindruckende Flora und Fauna einer längst vergangenen Zeit eintauchen.

Begrüßenswert ist, dass mit zusätzlichen Begleitmaterialien zum Buch, die unter einem am Buchende angegebenen Link kostenlos zum Download angeboten werden, weitere interessante Informationen zu den Tieren des Urzeitwaldes zur Verfügung stehen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Pernix

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s