Von 1 bis 10

Ein Bauch, zwei Ohren, drei Punkte, vier Flügel, fünf Finger, sechs Beine, sieben Streifen, acht Arme, neun Zähne und zehn Schnurrhaare – mehr braucht es manchmal nicht für ein wunderschönes Zähl-Bilderbuch für die Kleinsten; zumal, wenn es Mies van Hout illustriert hat.

Vor einem Hintergrund in leuchtendem Pink zeigt  ein freundliches leuchtgrünes Krokodil seine neun spitzen Zähne auf dem Cover des Pappbilderbuchs zum Schauen und Zählen-Lernen. Stolz präsentieren weiterhin der liebenswerte Teddybär seinen dicken roten Bauch, das schüchterne Häschen seine langen gelben Ohren, der nette Marienkäfer drei große Punkte in verschiedenen Rottönen, der koboldköpfige Schmetterling seine bunten Flügel, das lustige Äffchen seine grün-gepunktete Hand, das flauschige Bienchen seine Beine, der freundliche Fisch seine schwarzen Streifen, der niedliche Oktopus seine bunt-gemusterten Fangarme, das Krokodil sich nun in voller Länge und das rote Kätzchen seinen Schnurrbart.

Vor allem die liebenswerten, ausdrucksstarken und farbenfrohen Illustrationen von Mies van Hout sind es, die immer wieder zum Anschauen (und vielleicht auch Nach-Malen …) einladen, so dass das Zählen-Lernen nebenbei ganz von selbst passiert.

 

Mies van Hout: Von 1 bis 10

Verlag aracari, 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s