Archiv für den Monat November 2020

Ich schreibe mich gesund

Ein Rezept, so einfach wie genial: zwölf Wochen lang fünfzehn Minuten täglich schreiben. Nicht, um einen Bestseller zu produzieren, sondern um gesund zu werden.

Die Ärztin und Schreibtherapeutin Silke Heimes gibt den Leser- und zukünftigen SchreiberInnen mit ihrem 240seitigen Schreibratgeber (im handlichen Taschenbuchformat mit flexiblem hellgrünen Hardcover, auf dem der Titel in goldenen Schreibschriftzeilen präsentiert wird) das entsprechende Handwerkszeug mit auf den Weg. Auf den ersten 70 Seiten führt sie ausführlich in die Thematik ein, bevor mit konkreten Schreibimpulsen für jeden einzelnen Tag der kommenden 12 Wochen sowie Wochen-, Etappen- und Abschlussreflektionen der praktische Teil folgt. Wer mag, kann seine Schreibübungen direkt im Buch tätigen.

Hintergrund des ambitionierten Vorhabens einer Gesundung durch Schreiben ist der revolutionäre Gedanke, Menschen als lebendige, fühlende, denkende, kreative und ganzheitliche Individuen zu sehen, deren persönliche Wünsche, Träume und Lebensgeschichten ebenso wie deren körperliche Symptomatik in die Therapie ihrer Beschwerden einfließen zu lassen. Dass wir noch sehr weit entfernt davon sind, eine Umsetzung dieses Gedankens in unserem Apparate- und Medikamente- basierten Gesundheitswesen zu erleben, muss uns nicht davon abhalten, die heilsame Wirkung des Schreibens in eigener Erfahrung zu erleben; in diesem Falle mit einem Buch als Hilfe zur Selbsthilfe.

Wer sich dem heilsamen Schreiben hingeben will, wird erfahren, dass durch das Aufschreiben dessen, was einen beschäftigt, das Belastende zunächst erst einmal aus dem Kopf heraus aufs Papier wandert, um von dort in aller Ruhe näher betrachtet werden zu können. Ebenso lassen sich schwierige Lebenssituationen umso besser gedanklich vorwegnehmen, indem sie aufgeschrieben und dann von allen Seiten beleuchtet werden können, wobei sich kreative Problemlösungsstrategien und neue Ideen oder Pläne fast wie von selbst einstellen.

Am Ende dieser 12wöchigen  Schreibreise liegt ein erfahrungs- und erkenntnisreicher Prozess hinter denen, die sich auf das Schreibabenteuer eingelassen haben. Und vielleicht werden sie das tägliche Schreiben nicht mehr missen wollen.

Prof. Dr. med. Silke Heimes

Ich schreibe mich gesund

Dtv, 2020